Angsttherapie


Wenn auch Leckerchen nicht nützen, um den Hund zu bewegen, er den Schwanz einzieht, er zittert, und nur noch weg will, dann kann man von einer wirklichen Angst sprechen. Das kann eine hohe Belastung für Halter und Hund sein. Um an dem Verhalten von solchen Hunden etwas zu ändern, braucht es viel Geduld und professionelle Unterstützung.

Der Halter benötigt nicht Unmengen von Stunden mit dem Trainer, sondern wir geben dem Hund die Zeit, die er benötigt, um aus der Angst heraus zu finden.


Ich werde Sie über einen längeren Zeitraum begleiten, d.h. die Abstände in denen wir uns treffen, werden je nach Bedarf lange genug sein, um dem Hund die Zeit zu geben, die er braucht.

 

Das Erstgespräch findet in der Hundeschule Reichenau, Göldern 30, 78479 Reichenau, statt.
Bei Bedarf komme ich auch zu Ihnen nach Hause (Anfahrtskosten ab 10km: 30 cent/km).

 

Preis: Einzelstunde 48 €


...ich will nur weg hier...
...ich will nur weg hier...